Przejdź do głównej treści →

UWAGA! Prosimy o zgłaszanie informacji o zakażeniu COVID-19, przebywaniu na kwarantannie lub w samoizolacji za pomocą wydziałowego formularza. Więcej informacji tutaj.

Theater-Bewusstsein

Der Band umfasst Überlegungen, Manifeste und Kommentare, die das Theaterbewusstsein und die künstlerische Praxis der wichtigsten polnischen Theaterregisseure und Schauspieler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts dokumentieren. Das polnische Theater erfreute sich damals allgemein – sowohl in Polen wie in ganz Europa – erheblicher Anerkennung und die Suche nach neuen Ausdrucksformen der polnischen Künstler (u. a. Grotowski, Kantor, Szajna) weckte großes Interesse. Die einzelnen Beiträge präsentieren unterschiedliche Facetten der Theatersprachen, die sich in Polen nach dem Zweiten Weltkrieg, von ca. 1955 bis 1990 artikuliert haben. Sie zeigen auch, wie die polnischen Theatermacher – unter anderen historischen und politischen Bedingungen als in Westeuropa – Aufgaben und soziale Funktionen des Theaters verstanden haben.

Ten serwis korzysta z cookies Polityka prywatności